Aktuelles Heft

Ausgabe 20 / 2018

.

DIE BEWUSSTSEINSMASCHINE

Die neuen Medien und wir

.
Die Digitalisierung hat uns innerhalb kürzester Zeit in ihren Bann gezogen. Und die Möglichkeiten des Internets und der sozialen Netzwerke sind so immens, dass wir bisweilen kaum noch wissen, wie uns geschieht, wenn wir uns in diesen virtuellen Welten bewegen. Wir spüren, dass das Digitale unsere Kultur verändert – und unser Bewusstsein. Und wir stehen vor der Frage, wie wir diese Prozesse gestalten können. Was braucht es von uns allen, um als aktive, bewusste Bürgerinnen und Bürger in einer digitalisierten Welt zu leben?
.
Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Artikel von Thomas Steininger: MENSCHHEIT IM ÜBERGANG – Dialoge in einer erregten Welt
.
Hier finden Sie das Editorial 20/2018
.



.


Besuchen Sie uns auf Facebook
ANZEIGEN