Ausgabe 03 / 2014

HINWEIS: Die evolve 03 Print-Version ist ausverkauft, aber als PDF-Version noch erhältlich.
Die evolve 03 als PDF kann HIER bestellt werden.


Schwerpunktthema dieser Ausgabe:

MASCHINEN MEDITIEREN NICHT
Unsere Zukunft zwischen Geist und Technik

.
Beginnt gerade ein neues Zeitalter der Technik? Die Transhumanisten sprechen davon, dass wir dabei sind, uns als Menschen neu zu erfinden. Wir erleben eine explosive Entwicklung der künstlichen Intelligenz. Manche sprechen schon von der Verschmelzung von Technik und Mensch. Vielleicht gibt es in wenigen Jahrzehnten ganz neue Formen intelligenter Wesen. Und gleichzeitig wird Meditation in unserer Gesellschaft zu einem Mainstream-Trend. Immer mehr Menschen zieht es zu meditativen Übungen und zur Erforschung des eigenen Innenraums. Das Motiv ist oft Selbstoptimierung. Viele suchen aber auch nach einer neuen „bewussten“ Lebensform. Was bedeutet es heute, bewusst Mensch zu sein? Was wird es morgen bedeuten? Im Spannungsfeld zwischen Bewusstseinskultur und künstlicher Intelligenz stellen sich viele Fragen völlig neu.
.
Lesen Sie folgende Artikel und Interviews:

Arthur Zajonc: Kinder unseres Geistes – Liebe in Zeiten der Technik
Elizabeth Debold: Conchita Wurst, Cyborgs und unsere Postgender-Zukunft
Nadja Rosmann: Meditation im Mainstream – Selbstoptimierung und Transzendenz
Mike Kauschke: Die innere Wirklichkeit – Werte und Bewusstseinskultur

Hier geht es zum Editorial 03/2014
.

screenshot_174
screenshot_175


ANZEIGEN