Ausgabe 17 / 2017



.

DIE POSTMODERNE UND DARÜBER HINAUS

1968 – 2018

.
Seit der 68er Revolution sind 50 Jahre vergangen. Die Welt hat sich grundlegend verändert, Emanzipation, eine nie da gewesenen Entscheidungsfreiheit des Einzelnen und das Entstehen einer persönlichen Spiritualität. Aber heute scheint das postmoderne Ethos der Toleranz nicht mehr in der Lage zu sein, auf die intoleranten Kräfte unserer Zeit zu antworten. In dieser Ausgabe untersuchen wir das Vermächtnis der Postmoderne und fragen: Was ist der nächste Schritt?
.
Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Artikel von Thomas Steininger: DAS ENDE DER POSTMODERNE – Wie gelingt der Schritt in eine neue Zeit?
.
Hier finden Sie das Editorial 17/2018
.

.


ANZEIGEN