Die Seele der Stadt


Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung.
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve.
Danke.

Wenn Sie eine “normale” Überweisung tätigen wollen, klicken Sie bitte HIER.

.

screenshot_04Katrin Karneth im Gespräch mit Marlene Potthoff

Es gibt Orte mit und Orte ohne Seele. Wir spüren es, wenn eine Stadt oder ein Ort so gestaltet ist, dass es uns in der Seele bewegt. Wir Menschen haben diese Gestaltungsfähigkeit und können den Plätzen, an denen wir leben, einen Seelenausdruck geben. Aber was ist es, das diesen Unterschied macht?

Als ich letzte Woche zu Besuch in eine Stadt kam, die ich vor ca. 25 Jahren zum letzten Mal gesehen hatte, war ich erstaunt, wie sich die Atmosphäre völlig geändert hatte. Im Gegensatz zu einer damals grauen und unpersönlichen Stimmung nahm ich diesmal Freude, Verbundenheit und eine tiefere Menschlichkeit wahr. Die gesellschaftlichen Umstände hatten dazu beigetragen, diesen Ort so radikal zu verändern.

Es liegt an uns, Seele in unsere Welt zu bringen und solche Orte bewegen unsere Seele und verändern unser Miteinander. In dieser Woche spreche ich mit der Ökologin und Umweltexpertin Marlene Potthoff über “die Seele der Stadt”.