Die Soziale Plastik – Josef Beuys’ Vision eines neuen Wir


Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung.
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve.
Danke.

Wenn Sie eine “normale” Überweisung tätigen wollen, klicken Sie bitte HIER.

.

 Foto J. Beuys: © Rainer Rappmann www.fiu-verlag.com
Foto J. Beuys: © Rainer Rappmann www.fiu-verlag.com

Tom Steininger im Gespräch mit Wolfgang Zumdick

Vielleicht verstehen wir unser als Gemeinschaft und als Gesellschaft besser, wenn wir uns nicht nur psychologisch, politisch oder ökonomisch verstehen, sondern auch als ein lebendiges Kunstwerk. Josef Beuys’ Idee der Sozialen Plastik war ein Aufruf, unseren Blick auf uns selbst zu verändern. Wie verändert sich unsere Gemeinschaft und wie verändert sich unsere Gesellschaft, wenn wir uns als kreative Kunstschaffende begegnen.

Dr. Wolfgang Zumdick, Dozent an der Oxford Brooks Universität, ist ein Spezialist für die Idee der Sozialen Plastik. In Radio EnlightenNext spricht Tom Steininger diese Woche mit Wolfgang Zumdick über die Soziale Plastik und die Vision eines neuen Wir.