Ist Denken spirituell?


Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung.
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve.
Danke.

Wenn Sie eine “normale” Überweisung tätigen wollen, klicken Sie bitte HIER.

.

screenshot_1859Tom Steininger und Katrin Karneth im Gespräch
Wenn wir von spiritueller Entwicklung sprechen, dann weist das immer auf eine Dimension jenseits unseres alltäglichen Verstandes hin – jenseits der Begrenzung durch unsere Gedanken- und Gefühlswelten. Und es stimmt: Um die Grenzenlosigkeit von Bewusstsein wahrnehmen zu können, müssen wir das, was in unserem Verstand passiert, einmal loslassen.

Doch spirituelle Entwicklung ist mehr als allein die Freiheit vom Verstand. In einer aufgeklärten progressiven Spiritualität geht es nicht allein darum, die Welt zu transzendieren, sondern als erwachte Menschen die Welt zu gestalten.

Welche Rolle spielt dann unser Denken für ein spirituelles Leben?

Ist es vielleicht gerade diese Fähigkeit, die es uns erst ermöglicht, uns auf der Ebene von Bewusstsein zu entwickeln?

In unserer Sendung diese Woche möchten wir dieser Frage auf den Grund gehen.