Meditation in einer Welt der Beschleunigung


Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung.
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve.
Danke.

Wenn Sie eine “normale” Überweisung tätigen wollen, klicken Sie bitte HIER.

.

screenshot_1859Tom Steininger und Katrin Karneth im Gespräch

Es gibt viele Gründe zu meditieren. Ein Grund scheint immer wichtiger zu werden.

Wir leben in einer Welt die sich rasend beschleunigt – Jahr für Jahr, Tag für Tag, Stunde für Stunde. Meditation wird heute immer mehr zu einer Kulturtechnik, ja zu einer Kunst bewusst anzuhalten und aus diesem Karussell auszusteigen.
Meditation, diese Praxis der Zeitlosigkeit, erlaubt uns der Beschleunigung der Welt auf eine völlig neue Art zu begegnen. Was einem sonst nur Schwindel bereitet, verblasst. Auf einmal gelingt es, die Welt in Ruhe, Weite und Ausgerichtetheit zu sehen. Meditation ist eine wichtige Antwort auf unsere Zeit.

Tom Steininger und Katrin Karneth sprechen über Meditation in einer Welt der Beschleunigung.