fbpx

Was ist „Ich“?


Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung.
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve.
Danke.
.

screenshot_02Ein Gespräch mit dem Philosophen Christian Grauer
in Vorbereitung der Spirituellen Herbstakademie Frankfurt am 18. – 20. Oktober 2013

Ich schreibe Ihnen gerade eine Einladung zu unserer Radio-Sendung, Sie lesen gerade meine Zeilen. Es geht uns so leicht von der Hand, von „mir“ und „Ihnen“ von „du“ und „ich“ zu schreiben oder zu sprechen. Lassen Sie uns einen Augenblick nachdenken: Was meinen wir, wenn wir „Ich“ sagen? Manchmal, wenn ich tief in diese Frage gehe und alle oberflächlichen Antworten hinter mir lasse, wird mir direkt schwindelig. Was ist „Ich“?

Auf der diesjährigen Herbstakademie sprechen wir über ein modernes spirituelles Verständnis unserer Individualität. Der Philosoph Christian Grauer, einer der Referenten unserer Tagung, beleuchtet diese Frage aus Sicht der modernen Systemtheorie und als frei denkender Anthroposoph. Als Einstimmung zu unserer Herbstakademie frage ich Christian Grauer diesen Donnerstag im Radio: Was ist „Ich“?