fbpx

Willkommen im evolve-Blog!

Von nun an finden Sie auf diesem Forum regelmäßig Neues aus dem Team von evolve, dem Magazin für Bewusstsein und Kultur. Aus der Redaktion werden wir über Themen berichten, die uns gerade beschäftigen oder uns bei der Recherche aufgefallen sind. Gerade arbeiten wir an unserer ersten Ausgabe, die am 7. Januar erscheinen wird. Unser Thema wird Politik sein, wobei wir nach neuen Wegen politischen und gesellschaftlichen Engagements suchen. Denn eines scheint heute klar, die Veränderung unserer Kultur, nach der sich viele von uns sehnen, wird nicht von gewählten Politikern kommen. Wir alle sind aufgerufen, uns aktiv einzubringen. Viele Menschen tun dies schon auf vielfältige Weise. Diesen neuen Formen der Partizipation werden wir nachgehen. Und wir werden diese Bewegungen auch im größeren Kontext der Entwicklung unserer Kultur betrachten. Dazu haben wir renommierte und unkonventionelle Denker und Aktivisten befragt oder um Beiträge gebeten, darunter zum Beispiel:

Otto Scharmer, Marina Abramović, Terry Patten, Anna Gamma, Katharina Ceming, Maik Hosang, Anna Katharina Dehmelt, Elisabet Sahtouris, Parag Khanna, Said Dawlabani, Nadja Rosmann, Tom Steininger, Elizabeth Debold, Carter Phipps, John Bunzl, Jascha Rohr, Gary Zemp, Adrian Wagner u.v.m.

Sie können gespannt sein auf ein ungewohntes Verständnis politischer Reflexion, das wir in dieser Ausgabe verfolgen. Denn gesellschaftliche Veränderung geht uns alle an, so wie es die bekannte Künstlerin Marina Abramović in einem exklusiven Interview mit evolve ausdrückt:

„Wissen Sie, mich inspiriert eine einfache Einsicht: Alles Neue beginnt immer mit dem ersten Schritt. Es ist so einfach, die Dinge zu kritisieren, die falsch sind. Ich will wissen, was ich selbst verändern kann. Das ist alles. Wenn ich bei einigen wenigen Menschen das Bewusstsein verändern kann, ist das schon ein Anfang.“

Hier können Sie evolve bestellen oder abonnieren.