fbpx

Ausgabe 33 / 2022:

WIR LEBEN ZWISCHEN DEN ZEITEN – Menschliche Qualitäten, die es jetzt braucht.

Zwischenzeit, das ist besser als Endzeit, aber sie fühlt sich fast genauso an wie diese. Denn wir ahnen zumindest, was hier zu Ende geht. Aber wissen nicht, was beginnt. Wir wissen nicht einmal, ob etwas beginnt. Die Metakrisen unserer Zeit haben inmitten all ihres Chaos, ihrer ganzen Dynamik, auch etwas zum Stillstand gebracht – es herrscht ein kollektives Herzrasen, der Atem stockt. In diesem rasenden Stillstand liegt es auch an uns, an unserer Kraft, sich dem Unbekannten zu öffnen, innerlich zu wachsen, damit die Zukunft sich zeigen kann.

Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Leitartikel von Thomas Steininger:
MENSCHSEIN NEU LERNEN – Es braucht uns

Hier finden Sie das Editorial 33/2022


..

..

x