fbpx

Ausgabe 35 / 2022:

Das Heilige und die offene Gesellschaft

Unsere offene Gesellschaft steht auf dem Prüfstand: Viele meinen, sie hat uns in ein globale Sinnkrise geführt, in einen Kulturverfall, in dem nichts mehr heilig ist. Immer mehr Menschen versuchen, in alten, autoritären Modellen neue Antworten zu finden. Oder hat die offene Gesellschaft vielleicht einen tieferen Kern, als wir denken? Was ist eigentlich das Herz der offenen Gesellschaft? Oder hat sie keins?

Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Leitartikel von Thomas Steininger:
DAS HEILIGE DER OFFENEN GESELLSCHAFT – Ein Wort, seine Geschichte und Gegenwart 

Hier finden Sie das Editorial 35/2022


..

..

x