fbpx

“Wir – die Erben des Holocaust?” – ein Gespräch mit Dr. Ingo B. Jahrsetz

Aus der Einladung: “Ingo Jahrsetz, Präsident der Europäischen Transpersonale Gesellschaft, und Psychotherapeut in Freiburg, arbeitet seit Jahrzehnten mit der Gegenwart des Holocaust in unseren Seelen, den Seelen der Kinder und Kindeskinder der Tätergeneration. Im Magazin EnlightenNext erschien schon vor einiger Zeit sein Artikel die Erben des Holocaust. Ingo Jahrsetz schreibt:

“Es ist für mich immer noch unbegreiflich, welche Gewalt und Brutalität im letzten Jahrhundert durch Deutsche geschehen konnte. Ich finde es wichtig, das zu wissen und nicht zu verleugnen, aber ich finde es auch wichtig, einen Weg zu suchen, in dem wir die Vergangenheit abschließen können. Eine gute Möglichkeit ist meines Erachtens die, dass wir als Deutsche ein Bewusstsein darüber entwickeln, wie präsent die Nazi- und andere Gewaltstrukturen heute in unserem Leben auftauchen und unseren Alltag bestimmen. Die Naziprobleme liegen heute bei uns im Bereich unserer intimen Beziehungen.”

In unserem Radio EnlightenNext Webcast sprechen wir diesen Donnerstag mit Ingo Jahrsetz über uns, die Erben des Holocaust