Die Befiederung der Seele – Was hat der Sinn mit unseren Sinnen zu tun?


Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung.
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve.
Danke.
.
Wenn Sie eine “normale” Überweisung tätigen wollen, klicken Sie bitte HIER.
.
.
Schenk,Matthias2
Ein Gespräch mit Matthias Schenk
.
Was hat der Sinn mit unseren Sinnen zu tun. Auf dem Freudenberg in Wiesbaden ist über die Jahre ein Gesamtkunstwerk entstanden. Das «Schloss Freudenberg – Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens» lädt die Besucher dazu ein, dem Sinn der Sinnlichkeit nachzuspüren und nachzudenken. Die Dauerausstellung im Schloss Freudenberg lädt an mehr als 60 Stationen die Besucher spielerisch dazu ein, Naturphänomene wie Gleichgewicht, Schwerkraft, Licht und Finsternis, Klang und Resonanz zu erfahren.
Matthias Schenk, künstlerischer Leiter des Erfahrungsfeldes: «Wie schaue ich in die Welt? Wie höre ich? Wie nehme ich die Atmosphäre war? Wie kommt mein Urteil zustande? Wie entscheide ich mich? Wie halte ich das Zwiegespräch mit meinem Ich?» Ein neues Forschungsfeld ist die «Befiederung der Seele» – ein so schönes Wort. Wann und unter welchen Bedingungen erscheint uns die Seele?
Thomas Steininger spricht mit Matthias Schenk vom Schloss Freudenberg über den Sinn der Sinne.