Ein radikales Leben für den Frieden


Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung.
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve.
Danke.
.
Wenn Sie eine Spende als normale Überweisung vornehmen möchten, so erreicht uns das unter:
emerge bewusstseinskultur e.V.
IBAN: DE11 4306 0967 6028 9037 00
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Spende Radio evolve
.
Thomas Steininger und Sabine Lichtenfels
.
Sabine Lichtenfels lebt in Portugal, wo sie mit ihrem Partner Dieter Duhm und vielen gemeinsamem Freunden seit über 20 Jahren das Lebens- und Friedensprojekt „Heilungsbiotop 1 Tamera“ aufgebaut hat. Als Mitbegründerin von Tamera, Friedensbotschafterin, Theologin, Autorin, Leiterin der Globalen Liebesschule und der spirituellen Forschung in Tamera ist ihr Lebensmittelpunkt immer eine radikale Friedensarbeit. Mit ihr geht sie auch direkt in Krisen- und Konfliktgebiete, an Orte, die die meisten Menschen meiden – in den kolumbianischen Regenwald und Bürgerkriegsgebiete, in palästinensische Flüchtlingslager und israelische Siedlungen und Militärcamps – und vermittelt zwischen Fronten. 2005 führt sie die erste Grace-Pilgerschaft durch Israel und die Westbank von Palästina. Seither findet fast in jedem Jahr eine Grace-Pilgerschaft statt, meistens in Krisengebieten wie Kolumbien oder Nahost.

Thomas Steininger spricht mit Sabine Lichtenfels über ein radikales Leben für den Frieden.
.





Ein Gedanke zu “Ein radikales Leben für den Frieden

  1. ein wunderschönes Interview, mit Antworten von Sabine voll Kraft und gelebt werdender Vision, und ein Fragesteller, der das Interesse hat, vorwärtsbringende Fragen zu stellen und so die Antworten mit zu entwickeln. ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Besuchen Sie uns auf Facebook
ANZEIGEN