Narratives Bewusstsein


Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung.
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve.
Danke.

Wenn Sie eine “normale” Überweisung tätigen wollen, klicken Sie bitte HIER.
.

Tom Amarque
Thomas Steininger spricht mit Tom Amarque
.
In unserer postmodernen Gegenwart hat das Erzählen von Geschichten wieder Konjunktur. Die Zeit der Aufklärung, die europäische Moderne, das war vor allem eine Zeit der Wissenschaft, eine Zeit der Rationalität. Den Wissenschaftsbetrieb gibt es auch heute noch; in einem gewissen Sinn beherrscht er weiterhin unser Denken. Aber seit einigen Jahrzehnten gibt es eine neue Wertschätzung von Narrativen, von Geschichten. Aus dieser postmodernen Sicht ist die wissenschaftliche Weltauffassung nur ein Narrativ unter anderen, nur eine Art uns die Geschichte der Welt zu erzählen.
Welches neue Bewusstsein entstand hier in den letzten Jahren? Ist das postmoderne, narrative Bewusstsein ein Gewinn oder ein Verlust? Oder beides? Thomas Steininger spricht dem Autor Tom Amarque über das Narrative Bewusstsein als den Versuch einer neuen Form von Lebenskunst.