Revolution der Demokratie


Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung.
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve.
Danke.
.
Wenn Sie eine Spende als normale Überweisung vornehmen möchten, so erreicht uns das unter:
emerge bewusstseinskultur e.V.
IBAN: DE11 4306 0967 6028 9037 00
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Spende Radio evolve
.
Prof. Dr. Johannes HeinrichsThomas Steininger und Johannes Heinrichs im Gespräch
.
Unsere Demokratie ist eine unserer europäischen Grundwerte. Für Johannes Heinrichs ist sie aber auch bei uns noch kaum realisiert. Für ihre Weiterentwicklung entwirft er eine praktische Utopie. Denn unser sozialer Organismus besteht aus ganz verschiedenen Bereichen mit sehr unterschiedlichen Fragestellungen. Johannes Heinrichs spricht von einer Welt der Wirtschaft, einer Welt der Politik, der öffentlichen Verwaltung und des Rechtssystems aber auch einer Welt der Kultur. Und alle diese Teile unseres sozialen Organismus verstehen wir eigentlich nur im Kontext unserer menschlichen Grundwerte. Wie würde eine Demokratie aussehen, die diesen Bereichen eigene Parlamente gibt? – Ein Parlament für Wirtschaftsfragen, ein klassisch politisches Parlament, ein Parlament für Fragen der Kultur und auch ein Parlament, in das wir Menschen wählen, die unsere Grundwerte vertreten? Würde eine so differenzierte Demokratie zu einer neuen Blüte der Kultur und unserer menschlichen Grundwerte führen?

Thomas Steininger spricht mit dem Sozialphilosophen Prof. Johannes Heinrichs über eine Revolution der Demokratie.