Von der Wissenschaft des Bewusstseins


Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung.
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve.
Danke.
.
Wenn Sie eine Spende als normale Überweisung vornehmen möchten, so erreicht uns das unter:
emerge bewusstseinskultur e.V.
IBAN: DE11 4306 0967 6028 9037 00
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Spende Radio evolve
.
Von der Wissenschaft des Bewusstseins
.
Thomas Steininger im Gespräch mit Prof. Harald Walach
.
Prof. Harald Walach ist ein Grenzgänger, ein Grenzgänger der modernen Wissenschaft. Als Professor an der medizinischen Universität Poznan in Polen und Gastprofessor an der Universität Witten-Herdecke forscht der klinische Psycho­loge und Wissen­schafts­his­toriker über die Rolle des Bewusstsein im Bereich der Medizin, aber auch unserer Kultur als Ganzes. Wir dürfen diese Grenzbereiche der Wissenschaft nicht einer unreflektierten und naiven Esoterik überlassen. Denn, so Harald Walach:“ In den Grenzbereichen der Wissenschaft findet wesentliche Erkenntnis statt.“
.
Was zeigt sich, wenn Wissenschaft ihre Grenzbereiche nicht vermeidet, sondern sie mit einem offenen und kritischen Forschungsgeist durchdringt?
Thomas Steininger spricht mit Prof. Harald Walach über eine entstehende Wissenschaft des Bewusstseins.
.
.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Besuchen Sie uns auf Facebook
ANZEIGEN