Die Zukunft der Religion


Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung.
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve.
Danke.
.
Wenn Sie eine Spende als normale Überweisung vornehmen möchten, so erreicht uns das unter:
emerge bewusstseinskultur e.V.
IBAN: DE11 4306 0967 6028 9037 00
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Spende Radio evolve
.

Ein Gespräch Nadja Rosmann über neue Ausgabe von evolve:
.
Religion … Bei vielen Menschen löst dieses Wort eine starke Reaktion aus, sei es Sympathie, Ablehnung oder auch viele ungeklärte Fragen. Im Namen der Religion werden bis heute immer wieder Kriege geführt. Moderne, säkulare Kulturen hingegen wenden sich zusehends von ihr ab und feiern Atheismus und Agnostizismus als Ausdruck von Aufklärung und Freiheit. Gleichzeitig beweist der religiöse Impuls immer wieder seine Lebenskraft. Er ist für viele eine Inspiration, mehr als sich selbst zu sehen. Unabhängig davon, ob wir Religion bekämpfen, sie verteidigen oder ignorieren – sie ist in unserer Welt eine lebendige Wirklichkeit. Doch welche Zukunft hat sie? Die neue Ausgabe von evolve möchte einen Raum öffnen, unserer Beziehung zum Religiösen und dem ihr innewohnenden Potential tiefer auf den Grund zu gehen.

Womöglich ist es an der Zeit, Religion wirklich hinter uns zu lassen und Spiritualität auf einen weltlichen und atheistischen Boden zu stellen. Oder bleibt Religion – vielleicht in neuen Formen – auch in einer aufgeklärten Gesellschaft eine Quelle unseres Seins? In der Sendung von Radio evolve zur neuen Ausgabe werden evolveHerausgeber Thomas Steininger und evolveRedakteurin Nadja Rosmann diesen Fragen nachgehen und erkunden, zu welchen Ausdrucksformen das Religiöse heute findet und wie diese unser menschliches Zusammensein konstruktiv tragen und gestalten können.

.