Unser Bewusstsein – unsere Architektur


Wir stellen alle unsere Radiosendungen kostenfrei zur Verfügung.
Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
Schon ein kleiner Beitrag hilft Radio evolve.
Danke.
.

Dr. Tom Steininger im Gespräch mit Prof. Carl Fingerhuth

„Bedeutungsvolle Städte sind ästhetisch und nicht unästhetisch, sie sind schön und nicht banal. Sie sind in Übereinstimmung mit den Bedürfnissen, den Werten und den Sehnsüchten der Menschen. Wenn sie das alles sind, dann sind sie auch spirituelle Städte. Das ist ein der großen Herausforderungen unserer Zeit.“ Carl Fingerhuth

Carl Fingerhuth ist Professor für Städtebau an der TU Darmstadt und hat in vielen Ländern Europas, in den USA, Afrika und China gearbeitet. Von 1979 bis 1992 war er Kantonsbaumeister von Basel. Sein Verständnis eines neuen Städtebaus, das auch in seinem Buch Learning from China: Das Tao der Stadt zum Ausdruck kommt, ist auch sehr vom integralen Denken Jean Gebsers beeinflusst.

Wir sprechen diese Woche mit Prof. Carl Fingerhuth über die Städte der Zukunft, über Bewusstsein und Architektur.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Besuchen Sie uns auf Facebook
ANZEIGEN