Unsere Geschichte

Das Magazin evolve ist Taktgeber einer sich entfaltenden Bewusstseinskultur im Spannungsfeld von Wissenschaft und Spiritualität, von alltäglicher Lebenswelt und philosophischer Erkundung. Es schöpft aus einer mehr als 15-jährigen journalistischen Expertise. Anfangs als deutsche Übersetzung der amerikanischen Ausgabe publiziert, die zuletzt unter dem Namen EnlightenNext – Das Magazin für Evolutionäre erschien, entschloss sich das deutsche Team, nach der Einstellung der Mutterausgabe, das Magazin als deutsche Original-Publikation inhaltlich und grafisch ganz neu zu konzipieren und als eigenständiges, ko-kreatives Team das Magazin im deutschsprachigen Raum auf die Beine zu stellen. Eine großzügige Spende in 2013 ermöglichte einen umfassenden Relaunch, so dass evolve heute als Magazin für Bewusstsein und Kultur die wichtigsten europäischen und internationalen Impulse einer progressiven Spiritualität bündelt und so zu einer viel beachteten Stimme im öffentlichen Diskurs geworden ist.

Dem Redaktionsteam gehören neben dem langjährigen Herausgeber und Philosophen Dr. Tom Steininger und dem leitenden Redakteur und Übersetzer Mike Kauschke die Entwicklungspsychologin Dr. Elizabeth Debold, und die Kulturanthropologin und Journalistin Dr. Nadja Rosmann an. Medienkünstlerin Renata Keller ist die Geschäftsleiterin und Art Directorin des Magazins, organisiert das Fundraising und schreibt auch als Autorin für die Kunst-Rubrik des Magazins. Katrin Tschürtz, hat letztes Jahr das Marketing und den Anzeigenverkauf übernommen, und Anka Vollmann ist die Pressesprecherin für evolve.

Ein redaktioneller Beirat mit dem Theologen und Autor Tilmann Haberer (Gott 9.0), der anthroposophischen Meditationslehrerin und Autorin Anna-Katharina Dehmelt und Renata Keller begleitet die Arbeit der Redaktion.

Hintergrund des Engagements aller Beteiligten ist eine langjährige Praxis im Feld progressiver Spiritualität, die den vom Magazin initiierten Brückenschlag zwischen spiritueller Entwicklung und kulturellem Wandel lebendig werden lässt.

evolve-logo

Unterstützt durch hochkarätige internationale Autorinnen und Autoren sowie Aktivisten aus den Feldern Politik und Psychologie, Kunst und Kreativität, Spiritualität und Mystik, Musik und Literatur, Wissenschaft und Wirtschaft, versteht sich evolve als Katalysator einer Bewusstseins- und Kulturentwicklung, die Tiefe und Tragweite entfaltet. Das Magazin erkundet Potenziale des menschlichen Geistes, initiiert einen lebendigen Diskurs zwischen geistigen Traditionen und einer zeitgemäßen Spiritualität und erkundet die lebenspraktische Relevanz neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. Diese integral-evolutionäre Ausrichtung, die neue Verbindungen herstellt und nach dem Möglichen fragt, macht evolve zu einer einzigartigen Stimme in der deutschsprachigen Magazin-Landschaft.

Seit seinen Anfängen ist das Magazin ein Teamprojekt, stetig getragen von zahlreichen Menschen, die sich mit ehrenamtlicher Arbeit – als Übersetzer, Korrektoren, Grafiker, im Business und Marketing – oder durch Spenden eingebracht haben. Wir sind zutiefst dankbar für diese Unterstützung, die uns den Weg bis hierher ermöglichte. Und auch in Zukunft wird evolve ein Projekt der Ko-Kreation sein, das zusammen mit seinen Leserinnen und Lesern neue Möglichkeitsräume öffnet. Gemeinsam können wir die spirituelle Tiefe unseres Menschseins in einer Weise zum Ausdruck bringen, die unsere Kreativität beflügelt und uns Verantwortung übernehmen lässt für die Gestaltung unserer Zukunft.


ANZEIGEN