Veranstaltungen 2018

evolve unterstützt die Veranstaltungen von emerge bewusstseinskultur als Medienpartner.


evolve Leser-Salons: Mit der Zukunft sprechen – evolve im Dialog

Treffen Sie gleichgesinnte Leserinnen und Leser und verdichten Sie die Inspirationen der aktuellen Ausgabe des Magazins evolve im gemeinsamen Gespräch. Weitere Infos


evolve Das Webradio für Bewusstsein und Kultur

image001g
..
..
..
Jeden Donnerstag 20 Uhr: Hier direkt zum Livestream der Radio Sendung


Aus der Tiefe des Mysteriums in das Mysterium der Welt

Meditation und Dialog mit Thomas Steininger

Sonntag den 27.05, 01.07, 03.06, 17.06 und 24.06, jeweils 19 bis 21 Uhr

Regelmäßige Meditation wochentags vom 28.05. bis 22.06 und
Dialog zur Meditation mittwochs den 30.05, 06.06, 13.06 und 20.06, 19 – 19.30 Uhr

In diesem Kurs gehen wir der oft gestellten Frage nach: Wie bringe ich die tiefe Erfahrung der Meditation in den Alltag? In welcher Verbindung stehen die mystische Erfahrung der Meditation und das mystische Beziehungsfeld im ko-kreativen Dialog? An drei Sonntagabenden werden wir mit Thomas Steininger meditieren und danach in einem ko-kreativen Dialog die Erfahrungen unserer Meditation tiefer erforschen.
Wir werden dabei auch einmal der Frage nachgehen: Warum überhaupt meditieren?
In der Erfahrung unserer HigherWe Arbeit zeigt sich, dass der mystische Raum in der Meditation und der mystische Raum im lebendigen, ko-kreativen Dialog derselben Quelle entspringen. In diesem Praxisseminar für Anfänger und Fortgeschrittene untersuchen wir gemeinsam eigene Meditations- und Dialogerfahrungen.

Ein weiterer Teil des Seminars sind regelmäßige Meditationen über das Telefon: Wochentags am Morgen von 6.30 bis 7.30 Uhr und/oder am Abend von 18 bis 19 Uhr. Jeden Mittwoch vertiefen wir außerdem nach der Abendmeditation zu einem Dialog über unsere Meditationserfahrungen.
Dieses Seminar ist auch eine sehr gute Vorbereitung auf das 4. HigherWe Sommerretreat, Meditation und Dialog – eine Entdeckungsreise in das Potenzial der neuen Wir-Räume mit Thomas Steininger und Elizabeth Debold vom 02. – 12. August 2018.

Weitere Infos unter: www.emerge-bewusstseinskultur.de


 

Eine Liebesaffäre mit dem Mysterium

Virtuelles Meditationsangebot mit Maria Zacherl

Durch gemeinsame tägliche Meditation wollen wir uns in einer regelmäßigen Meditationspraxis unterstützen und uns der tiefen inneren Sehnsucht nach Stille hingeben. Diese täglichen Meditationen in einem seit Jahren kultivierten Meditationsraum zu einem wichtigen Teil des Tages werden zu lassen, bedeutet auch, die Liebe des Mysteriums Teil des Lebens werden zu lassen.

Anmeldung und weitere Infos: www.emerge-bewusstseinskultur.de/eine-liebesaffare


Die Flüchtlingskrise und die Evolution der deutschen Seele

Thomas Steininger und Wolfgang Aurose im Dialog
Radio evolve Sondersendung zum Nachhören


Das HigherWe Co-Creation Lab

Abendveranstaltung virtuell oder vor Ort auf Anfrage
Mit Thomas Steininger

Ab 9.  Januar jeden Dienstagabend, jeweils 20.00 bis 22.00 Uhr

Termine für neu Interessierte 9. Januar, 6. Februar, 6. März, 3. April, 8. Mai, 5. Juni, 3. Juli

Jeden Dienstagabend treffen sich im HigherWe Co-Creation Lab Menschen virtuell oder in regionalen Gruppen, um an einem ko-kreativen Feld teilzuhaben. Wenn eine kritische Masse der Teilnehmenden diese Feld-Dimension des Bewusstseins wahrnimmt und sich darauf einlässt, entsteht das HigherWe wie ein Tor, durch das wir Bewusstsein als einen ungeteilten lebendigen Prozess erfahren können, der gleichzeitig aus unserer Individualität und Eigenverantwortlichkeit lebt. Diese Laborarbeit einer integralen Lebenspraxis ermöglicht, das HigherWe-Bewusstsein und die HigherWe-Kreativität im eigenen Alltag zu leben.

Anmeldung und weitere Infos: info@emerge-bk.de
www.emerge-bewusstseinskultur.de


4. HigherWe Sommer-Retreat

Eine Entdeckungsreise in das Potenzial der neuen Wir-Räume
Meditation und Dialog mit Thomas Steininger und Elizabeth Debold

02. – 12. August 2018, Neumühle, Europäisches Zentrum für Meditation und Begegnung, www.meditation-saar.de

Dieses Retreat ermöglicht ein Eintauchen in eine andere Form des menschlichen Zusammenseins. Mit tiefer Versenkung in die Meditation und dem ko-kreativen Erforschen im Dialog ist es ein lebendiges Biotope für das Erleben des HigherWe. Durch die Erfahrungen während eines Retreats können wir zu einer neuen Integration des Paradoxes des Einen und der Vielen finden: Aus der Tiefe der Meditation erleben wir unser Nichtgetrenntsein und unsere Ganzheit. Im anschließenden Dialog finden wir – im Getragen sein durch die größere Ganzheit der Gruppe und des Lebens – zu unserem einzigartigen Selbst. Der Eindruck dieser tiefen Erfahrungen schafft in jeder teilnehmenden Person einen neuen Bezugspunkt für die eigene Entwicklung.

Die ersten vier bis fünf Tage werden bestimmt sein durch die Vertiefung in die stille Meditation. In der zweiten Hälfte kommen tägliche Dialogzeiten hinzu. Wir beginnen den Tag mit einem Yogaangebot, die Mittagspause ist zur freien Verfügung und es gibt Zeit für Spaziergänge und in der Natur sein.

Das Angebot ist für Anfänger*innen ebenso geeignet wie für Retreaterfahrene.

Bis zum 20. Mai erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt von 150 Euro auf die Seminargebühr. Die Anmeldung zur Übernachtung erfolgt direkt an das Seminarhaus www.meditation-saar.de


In Cooperation With The Global Purpose Movement

Human history and the birth of the future

Turningpoints in human consciousness
Onlinecourse with Thomas Steininger in English

March 25, April 08, 15 and 29, May 06 and May 13, 6.30 – 8.00 pm (CET)

In a 6-week online course Thomas Steininger will lead an exploration and dialogue looking at key events in humanity’s history and likely future for the evolution of consciousness. The topics we will explore will be:
Part 1 turningpoints in the history of human consciousness:
1. The Axial age – the double birth of individual self-awareness and the discovery an ultimate reality
2. The Greek experience – the birth of Western culture from Homer’s polytheism to the desert fathers of early Christianity
3. Renaissance and early modernity – the second dawn of Western individualism from Leonardo da Vinci to Martin Luther to René Descartes
Part 2 the turningpoint of our present time:
4. Humanism and transhumanism – the meaning of our humanness – in the coming age of algorithm a bid data
5. From individuation to transindividuation – a new Axial Age -reconnecting with nature and the birth of a new We-culture
6. The new global culture and our regional identities – from the dominance of global markets to a new global dialogue of the world cultures

For more information and to sign up: info@emerge-bk.de


One World in Dialogue – The Global Dialogue Lab

A Free, open forum
First Friday of each month, 5 pm (CET)
Connect with leading activists and like-minded people from all over the world who are asking deep questions about social change and how we respond to the rapidly changing world we are in now. Sign up to receive instructions on how to access our Zoom videoconference room and our archive of past recordings (featuring Charles Eisenstein, Shelley Sacks, Leymah Gbowee and more).

Our Question for 2018: What is sacred activism?
Special Guest on February 2: Dr. Aunkh H. Chabalala

For more information and to sign up: www.oneworldindialogue.com


One World Bearing Witness free seminar

Third Sunday of each month, next date: February 18
2 pm (UTC)

We’ll be exploring how bearing witness is a form of sacred activism and how do we really do this together. That will take us deeper into the process of bearing witness and of developing our capacities to collectively hold the whole of our humanity, light and dark. We want these seminars to be highly interactive and exploratory. You are welcome to be involved or to watch and take it all in. The next date is February 18 about How do we face our collective responsibility for climate change?

For more information and to sign up: www.oneworldindialogue.com


Integrale Veranstaltungen

Integrale Salonabende 2018: Frankfurt, Jeden 1. Montag/Monat

Siehe Webseite Integrales Forum und  Integraler Salon auf Facebook



ANZEIGEN