Ausgabe 19 / 2018

Stadt & Land

Lebendige Lebensräume

.
Stadt und Land sind mehr als Lebensräume,sie sind das Zuhause unserer menschlichen Existenz.Der Bewusstseinsraum zwischen urbanem Aufbruch und ländlichem Verwurzelt-Sein prägt, wer wir sind – und wir
gestalten in ihm unsere Umgebung.Es liegt an uns, dass Stadt und Land zu lebendigen menschlichen Landschaften werden.
.
Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Artikel von Marilyn Hamilton: DAS GLOBALE GEHIRN – Städte als Wahrnehmungsorgane Gaias
.
Hier finden Sie das Editorial 19/2018
.



.


Besuchen Sie uns auf Facebook
ANZEIGEN